Schwarm“intelligenz“, U-Boote und Stasi – oder: wie Verschwörungstheorien in Echtzeit entstehen.

An und für sich wollte ich ja eine sehr lange Pause machen, was Politisches angeht und entsprechende Kommentare meinerseits hier auf diesem Blog. Aber nun ist es zu verlockend, wenn man eine solche Vorlage bekommt. Die Gemälde von Maurits Cornelis Escher gehen mir nicht mehr aus dem Kopf – zu groß die Parallele und die Absurdität. Die Vorlage, also „die […]

Weiterlesen

Bekenntnis zur AfD? Die „wahre Intelligenz“ in geschlossenen (Denk)Räumen

Unter der Überschrift „Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz in Erfurt“ schreibt Martin Debes von der Thüringer Allgemeine über eine Veranstaltung, federführend von Klaus Kelle, Journalist, Mitglied der CDU und der Werteunion, seit wenigen Jahren organisiert und durchgeführt. Kelle wirbt damit, dass er in den Anfängen dieser „Vollversammlung“ auch Redner wie Jens Spahn u.a. hatte gewinnen können. Heuer stand Peter Gauweiler, langjähriger […]

Weiterlesen

Reichstagssturm. „Die ganze Wahrheit“?

Es geht in diesen Tagen nach dem sogenannten #SturmAufDenReichstag drunter und drüber. Was für die Einen bis dahin galt, gilt nun für „die Anderen“ und für die Ersten wohl nicht mehr. Ich kann diejenigen gut verstehen, die fordern, keine Doppelstandards zu definieren, also die im Grunde verlangen, dass es in Reaktion auf die Ereignisse in Berlin sowas wie einen Kategorischen […]

Weiterlesen