Steinhöfel als Sachverständiger im Bundestag: „NetzDG: Privatisierung der Rechtsdurchsetzung“

von: Redaktion [Tertium datur] Am Mittwoch, 15. Mai 2019, wird der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel als Sachverständiger in Sachen Netzwerkdurchsetzungsgesetz vor dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz im Bundestag in Berlin angehört werden. Eine schriftliche Vorab-Stellungnahme Steinhöfels veröffentlicht der Bundestag auf seinen Internetseiten hier: klick. Joachim Steinhöfel hatte in der Vergangenheit zahlreiche Mandate von in den Social Media gesperrten Nutzern […]

Weiterlesen

Sperr-Furor bei Twitter: juristische Laien entscheiden über Ihre Rechte!

von: Redaktion [Tertium datur] In den letzten Tagen häuften sich die Account-Sperrungen durch Twitter mit der Begründung „Beeinflussung einer Wahl“. Die Sperren trafen nicht nur Juristen wie Thomas Stadler, sondern auch Politiker – aktuell einen SPD-Politiker – sowie jetzt sogar darüber hinaus mit der Jüdischen Allgemeinen eine der wichtigesten jüdischen Zeitungen in Deutschland. Einzige Reaktionsmöglichkeit eines von der Sperre betroffenen […]

Weiterlesen

AfD-Kongress und die Pädokriminalität – Demarkationslinie überschritten

von: Redaktion [Tertium datur] In den letzten Tagen gab es mächtig Aufregung um den von vier AfD-Bundestagsabgeordneten initiierten und gemeinsam mit der „Vereinigung Freie Medien e.V.“ geplanten „Kongress der freien Medien“, der im Bundestag stattfinden soll. Wir hatten höflich für die Einladung, die [Tertium datur] erreichte, gedankt und unsere Teilnahme wohlbegründet mit diesem Artikel abgesagt: hier klicken. Die AfD-Abgeordneten stehen […]

Weiterlesen

Hybride Kriegsführung bei Twitter: Parole „Broiler“ – Operation Wildsau

von: Ao [Tertium datur]   FELDPOST An Herrn Genossen Richard Feuerbach – Hauptabschnittbevollmächtigter Rekrutierungseinheit „Blauer Stammtisch“ – Platz der Befreiung 88 MD-3300 Tirsapol Pridnestrowische Moldauische Republik   Von: Gruppe „Apnoe dormītorum“ Lieber Genosse Feuerbach, zunächst bitte ich Dich dringlich, untenstehende Nachricht nach dem Dechiffrieren sofort der Vernichtung zuzuführen. Dabei bitte ich Dich, die gestern in Kraft getretene ZDV 398/2a/CO2-+ einzuhalten […]

Weiterlesen

In Mauthausen wird wieder unter Flaggen marschiert …

von: Ao Krippner [Tertium datur] Die Bilder des heutigen Tages sprechen für sich und rauben einem fast den Atem. So twitterte Julia Herr, Verbandsvorsitzende der marxistischen Sozialistischen Jugend Österreichs, Fotos vom Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen. Ich lasse die Fotos und die Stimmung, die sie erzeugen, für sich selbst sprechen. Generell halte ich jede Form der ideologischen, politischen und/oder […]

Weiterlesen

Lieber Richard Feuerbach (Brief II) – Antwort #Brueckenbauen #OffenerBriefwechsel

von: Ao [Tertium datur] Chronologie: Brief von Ao an Richard vom 28. April: hier klicken Antwort von Richard an Ao vom 28. April: hier klicken Bernbeuren, 04. Mai 2019 Lieber Richard Feuerbach, ich habe nun ein paar Tage nach Deiner Antwort auf meinen Brief vergehen lassen, den ich auf diesen Tweet von Dir hin geschrieben hatte: Schön, dass „Der Waldgang“ […]

Weiterlesen

Typisch türkisch, oder? Sehr geehrte Frau Schick, …

von: Ao Krippner [Tertium datur] Sehr geehrte Frau Sibel Schick, neulich ließen Sie die Twitter-Gemeinde wissen, was „typisch deutsch“ sei, und Sie bezeichneten sich als Deutschland-Expertin. Weiterhin ließen Sie die Twitter-Gemeinde wissen, was wohl, nun ja, „typisch türkisch“ ist. Da ich keine Türkei-Expertin bin, nehme ich Ihren Tweet, den ein User aufgegriffen hatte, zum Anlass, zum Zwecke des Kennenlernens und […]

Weiterlesen

Brief von Richard Feuerbach – Antwort I – #Brückenbauen #OffenerBriefwechsel

von: Redaktion [Tertium datur] Ao hat Antwort auf Ihren Brief an Richard Feuerbach erhalten. Auf seinem Blog ist der Brief hier zu finden. Von Richard Feuerbach Liebe Ao Krippner-Rehm, gerade las ich Deinen Brief an mich, den Du als Reaktion auf meinen Tweet auf Deinem Blog veröffentlicht hast. Ich danke Dir zunächst sehr für diesen offenen Brief, aber v.a. dafür, […]

Weiterlesen
1 2 3 4